Letzte Aktualisierung: 08.10.2021

 

Risikolebensversicherung | Verbundene Leben | FAQ

Risikolebensversicherung - Verbundene Leben

Eine Risikolebensversicherung auf verbundene Leben bedeutet, dass sich Ehepartner oder Lebenspartner mittels einem Partnervertrag gegenseitig absichern. Bei einer "Risikolebensversicherung Verbundene Leben" werden in einem Vertrag 2 versicherte Personen eingesetzt und sichern sich dadurch gegenseitig finanziell im Todesfall ab. Zu beachten ist dabei, dass die Versicherungssumme bei Tod einer der beiden versicherten Personen nur einmal ausgezahlt wird, obwohl 2 Personen versichert werden. Sollten beide Personen gleichzeitig versterben, so erhalten die Hinterbliebenen die Versicherungssumme nur einmal ausgezahlt. Diesem Nachteil steht der Vorteil gegenüber, dass der Beitrag entsprechend niedriger ist, als bei 2 getrennten Risikolebensversicherungen. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Beiträge bei Modell "Verbundene Leben", sollten mehrere Angebote für eine Risikolebensversicherung verglichen werden.


Risikolebensversicherung Vergleich 2021

 

Risikolebensversicherung Rechner

Risikolebensversicherung Beratung

 

 

Risikolebensversicherung Vergleich

Das Vergleichsportal zur Risikolebensversicherung 2021
Risikoleben - Todesfall Absicherung - Hinterbliebenenschutz

Risikolebensversicherung - Aktuelle Risikolebensversicherung Angebote - Absicherung für den Todesfall
Familienabsicherung - Absicherung für Finanzierungen / Baufinanzierung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Risikolebensversicherung mit 3.5 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 675 Besucher eine Bewertung abgegeben.