Letzte Aktualisierung: 08.02.2024

 

Risikolebensversicherung | Nichtraucher und Raucher | FAQ

Risikolebensversicherung - Nichtraucher und Raucher bei der Risikolebensversicherung

Bei fast allen Risikolebensversicherung-Tarifen werden Nichtraucher günstiger eingestuft als Raucher. Dies liegt daran, dass Raucher statistisch ein höheres Risiko haben, vorzeitig zu versterben. Raucher sterben also statistisch gesehen früher als Nichtraucher. Der Begriff Nichtraucher wird allerdings in manchen Anträgen bzw. Versicherungsbedingungen unterschiedlich definiert. Für die meisten Versicherer gilt: Nichtraucher ist, wer in den vergangenen 12 Monaten vor Antragstellung keine Zigaretten, Zigarren, Pfeifen geraucht hat. Bei anderen Versicherern heißt es, Nichtraucher ist, wer in den vergangenen 12 Monaten vor Antragstellung keine Zigaretten geraucht hat. Bei den letztgenannten Risikolebensversicherung-Anbietern können folglich Raucher von Pfeifen, Zigarren oder Zigarillos die Risikolebensversicherung zum günstigeren Nichtrauchertarif beantragen. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten aber die Bedingungen und die Anträge genau geprüft werden. Denn falsche bzw. unwahre Angaben können den Versicherungsschutz kosten.

Risikolebensversicherung Vergleich 2024


 

Risikolebensversicherung Rechner

Risikolebensversicherung Angebot

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für eine Risikolebensversicherung an.


 

 

Risikolebensversicherung Vergleich

Das Vergleichsportal zur Risikolebensversicherung 2024
Risikoleben - Todesfall Absicherung - Hinterbliebenenschutz

Risikolebensversicherung - Aktuelle Risikolebensversicherung Angebote - Absicherung für den Todesfall
Familienabsicherung - Absicherung für Finanzierungen / Baufinanzierung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Risikolebensversicherung mit 1.9 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 63 Besucher eine Bewertung abgegeben.