Letzte Aktualisierung: 08.09.2017

 

Risikolebensversicherung Tipps 2017

Risikolebensversicherung - Was ist eine Risikolebensversicherung?

Wer eine Familie gegründet hat, selbstständig oder Existenzgründer ist und einen sicheren Hinterbliebenen-Schutz für die Angehörigen benötigt, oder wer die Finanzierung der eigenen Immobilie absichern möchte, bedarf einer Risikolebensversicherung. Mit unserem Risikolebensversicherung Online Rechner haben Sie die Möglichkeit, anhand Ihrer persönlichen Angaben einen umfassenden Risikolebensversicherung Vergleich durchzuführen, mit allen Anbietern und den aktuellen Prämien, Tarifen und Leistungen.

Risikolebensversicherung - Formen der Risikolebensversicherung -
Welche Form ist geeignet?

Risikolebensversicherung Form Vergleich
Risikolebensversicherung - Tipps zum
Vergleich der Risikolebensversicherung
Es gibt verschiedene Formen der Risikolebensversicherung: die klassische / konstante Risikolebensversicherung, die fallende Risikolebensversicherung und die verbundene Risikolebensversicherung. Damit im Todesfall die Familie des Hauptverdieners, also die Hinterbliebenen finanziell ausreichend abgesichert sind, sollte eine klassische Risikolebensversicherung abgeschlossen werden. Sollte der Versicherte während der Vertragslaufzeit versterben, erhalten die Hinterbliebenen die vereinbarte Todesfall-Leistung. Eine Risikolebensversicherung mit fallender Versicherungssumme wird hingegen in der Regel zu Sicherung von Darlehen mit kontinuierlicher Tilgung abgeschlossen. Die Versicherungssumme reduziert sich dabei im Lauf der Zeit in gleichem Maß, wie das Darlehen getilgt wird.



Risikolebensversicherung Vergleich 2017

Risikolebensversicherung - Verbundene Leben

Statt 2 separater Risikolebensversicherung-Verträge abzuschließen, kann auch eine sog. verbundene Leben Variante der Risikolebensversicherung gewählt werden. Dabei wird die Versicherungssumme nur einmal beim Tod des zuerst verstorbenen Versicherten ausgezahlt. Eine solche Variante ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn für beide Versicherte gleich hohe Todesfallleistungen wichtig sind und nach dem Tod des einen Versicherten für den anderen kein weiterer Versicherungsschutz mehr benötigt wird. Dies kann bspw. bei (Ehe-)Paaren ohne Kinder, Geschäftspartnern oder bei der Absicherung eines gemeinsamen Darlehens sinnvoll sein.

Risikolebensversicherung - Versicherungssumme - Wie hoch sollte man sich absichern?

Bei einer Risikolebensversicherung sollte nicht an der Versicherungssumme gespart werden, vor allem nicht, wenn kein ausreichendes Vermögen vorhanden ist. Wie hoch die Versicherungssumme sein muss, kann der Antragsteller ungefähr anhand des eigenen Jahreseinkommens berechnen. Familien mit Kleinkindern benötigen das meiste Geld und sollten das 4- bis 5-fache des Brutto-Jahreseinkommens mit einer Risikolebensversicherung absichern. Für ältere Kinder oder zum Schutz des Ehepartners genügt im Allgemeinen eine Versicherungssumme in Höhe des 3-fachen Brutto-Jahreseinkommens.

Risikolebensversicherung - Laufzeit - Wie lange sollte man sich absichern?

Für die Familie sollte ein mittel- bis langfristiger Risikolebensversicherung-Vertrag gewählt werden, möglichst bis zum Alter von 55 oder 60 Jahren. Denn wer bereits früher als erwartet ausreichendes Vermögen angespart hat, kann die Risikolebensversicherung jederzeit zum Ende des Versicherungsjahrs kündigen.

 

Risikolebensversicherung Rechner

Risikolebensversicherung Beratung

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für eine Risikolebensversicherung an.


 

 

Risikolebensversicherung Vergleich

Das Vergleichsportal zur Risikolebensversicherung 2017
Risikoleben - Todesfall Absicherung - Hinterbliebenenschutz

Risikolebensversicherung - Aktuelle Risikolebensversicherung Angebote - Absicherung für den Todesfall
Familienabsicherung - Absicherung für Finanzierungen / Baufinanzierung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Risikolebensversicherung mit 3.2 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 235 Besucher eine Bewertung abgegeben.