Letzte Aktualisierung: 08.09.2017

 

Risikolebensversicherung | Gesundheitsprüfung

Risikolebensversicherung - Was ist eine Gesundheitsprüfung?

Für die Beantragung einer Risikolebensversicherung muss der Antragsteller bzw. künftige Versicherungsnehmer im Antrag bestimmte Fragen hinsichtlich seines Gesundheitszustandes beantworten. In der Regel ist die Beanwortung der Gesundheitsfragen für die Bearbeitung des Risikolebens-Antrags ausreichend. Eine vom Risikolebens-Versicherer geforderte ärztliche Untersuchung ist bei den meisten Anbietern für eine Risikolebensversicherung nur notwendig, wenn die abzusichernde Todesfallsumme mehr als 250.000,- bzw. 300.000 Euro beträgt.


Risikolebensversicherung Vergleich 2017

 

Risikolebensversicherung Rechner

Risikolebensversicherung Beratung

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für eine Risikolebensversicherung an.


 

 

 

 

Risikolebensversicherung Vergleich

Das Vergleichsportal zur Risikolebensversicherung 2017
Risikoleben - Todesfall Absicherung - Hinterbliebenenschutz

Risikolebensversicherung - Aktuelle Risikolebensversicherung Angebote - Absicherung für den Todesfall
Familienabsicherung - Absicherung für Finanzierungen / Baufinanzierung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Risikolebensversicherung mit 3.4 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 249 Besucher eine Bewertung abgegeben.