Letzte Aktualisierung: 08.11.2017

 

Risikolebensversicherung | Antragsteller

Risikolebensversicherung - Antragsteller einer Risikolebensversicherung

Der Antragsteller einer Risikolebensversicherung ist der Versicherungsnehmer. Er unterschreibt den Antrag, benennt den oder die Bezugsberechtigten, an den die Todesfallleistung gezahlt werden soll und bestimmt die versicherte Person. In der Regel ist er auch der Beitragszahler. Der Antragsteller ist zu unterscheiden von der versicherten Person. Die Versicherungssumme wird lediglich bei Tod der versicherten Person ausgezahlt und nicht bei Tod des Antragstellers. Dies wird häufig verwechselt. Lediglich wenn der Antragsteller zugleich auch versicherte Person ist, gilt für den Leistungsfall keine Unterscheidung.


Risikolebensversicherung Vergleich 2017

 

Risikolebensversicherung Rechner

Risikolebensversicherung Beratung

 

 

 

 

Risikolebensversicherung Vergleich

Das Vergleichsportal zur Risikolebensversicherung 2017
Risikoleben - Todesfall Absicherung - Hinterbliebenenschutz

Risikolebensversicherung - Aktuelle Risikolebensversicherung Angebote - Absicherung für den Todesfall
Familienabsicherung - Absicherung für Finanzierungen / Baufinanzierung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Risikolebensversicherung mit 3.4 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 259 Besucher eine Bewertung abgegeben.